MEDIZIN mit MENSCHLICHKEIT

MEDIZIN mit MENSCHLICHKEIT

Herzlich Willkommen im St. Sixtus-Hospital Haltern am See

Das St. Sixtus-Hospital Haltern am See gehört zum Klinikverbund KKRN Katholisches Klinikum Ruhrgebiet Nord GmbH, der größten Klinikgesellschaft im nördlichen Ruhrgebiet. Das Halterner Krankenhaus verfügt über acht medizinische Fachabteilungen, darunter eine Belegabteilung für Hals-Nasen-Ohren-Erkrankungen sowie eine orthopädische Belegabteilung. Knapp 7.670 Patienten im Jahr finden im St. Sixtus-Hospital bei 430 Mitarbeitern eine hochqualifizierte Beratung und vertrauensvolle Behandlung. Daher lautet der Leitsatz des Klinikverbundes „Medizin mit Menschlichkeit“. Zusätzlich ist die KKRN GmbH Akademisches Lehrkrankenhaus der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.

Medizinische Kliniken und Fachbereiche

Klinik für Anästhesie, operative Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie

Chefarzt: Dr. med. Markus Reidt

Schwerpunkte:

  • Allgemein- und Regionalanästhesie
  • postoperative Schmerztherapie
  • Intensivmedizin, "intermediate care"
  • Ambulantes OP-Zentrum

Klinik für Chirurgie, Fachbereich Allgemein- und Viszeralchirurgie, Unfallchirurgie und Proktologie

Chefarzt: Dr. med. Peter Harding

Schwerpunkte:

  • Allgemein- und Viszeralchirurgie
  • Unfallchirurgie
  • Proktologie

Klinik für Innere Medizin, Fachbereich Allgemeine Innere Medizin, Gastroenterologie, Diabetologie, Stoffwechselerkrankungen

Chefarzt: Dr. med. Martin Presch

Schwerpunkte:

  • Gastroenterologie
  • Diabetologie
  • Stoffwechselerkrankungen

Klinik für Innere Medizin, Fachbereich Medizin im Alter

Chefarzt: Dr. med. Martin Presch

Schwerpunkt:

  • Behandlung von akuten und chronischen Erkrankungen älterer Menschen

Klinik für Innere Medizin, Fachbereich Kardiologie und internistische Intensivmedizin

Chefarzt: Dr. med. Ramon Martinez

Schwerpunkte:

  • Kardiologie
  • Internistische Intensivmedizin

Klinik für Innere Medizin, Fachbereich Pneumologie, Allergologie, Schlaf- und Beatmungsmedizin

Chefarzt: Dr. med. Lars Heining

Schwerpunkte:

  • Pneumologie
  • Beatmungsmedizin
  • Schlafmedizin
  • Infektiologie
  • Medikamentöse Tumortherapie