MEDIZIN mit MENSCHLICHKEIT

Wir heißen Sie im Endoprothetikzentrum Dorsten herzlich willkommen!

Einbau und Wechsel künstlicher Gelenke setzen eine langjährige Erfahrung voraus und gehören in die Hände von dafür ausgebildeten Spezialisten.
Zudem verlangen solche Operationen eine bestmögliche Logistik und interdisziplinäre Zusammenarbeit der an der Behandlung der Patienten beteiligten Fach- und Schwerpunktbereiche.

Diese aufeinander abgestimmte Behandlung „unter einem Dach“ gibt es nur an eigens dafür zertifizierten EndoProthetikZentren (EPZ) wie dem Fachbereich Orthopädie, Unfallchirurgie und Sporttraumatologie des Katholischen Klinikums Ruhrgebiet Nord.

Das Dorstener EndoProthetikZentrum (EPZ) gewährleistet eine hohe endoprothetische Behandlungsqualität, die durch Überprüfungen kontinuierlich überwacht und erhalten wird. In unserem EPZ werden die Eingriffe durch drei erfahrene Hauptoperateure durchgeführt.
 

Leitung EPZ und Hauptoperateur

Priv.-Doz. Dr. med. Mike H. Baums

Chefarzt
Facharzt Orthopädie und Unfallchirurgie,
Facharzt für Orthopädie,
Orthopädische Rheumatologie,
Physikalische Therapie und Balneologie,
Sportmedizin,
Röntgendiagnostik Skelettsystem

Hauptoperateur

Bernd C. Schwick

Leitender Oberarzt, D-Arzt
Facharzt für Chirurgie, Schwerpunkt Unfallchirurgie ,
Facharzt Orthopädie und Unfallchirurgie,
Spezielle Unfallchirurgie

Hauptoperateur

Dr. med. Carsten Fischer

Oberarzt
Facharzt Orthopädie und Unfallchirurgie,
Facharzt für Orthopädie,
Spezielle Orthopädische Chirurgie,
Manuelle Medizin/Chirotherapie,
Physikalische Therapie

Koordinatorin EPZ

Die gesamte Vorbereitung, der Aufnahme- und Entlassungsprozess, die Operation und die Nachbehandlung laufen nach definierten interdisziplinären und national anerkannten Standards ab.

Die zeitgerechte Einleitung des Rehabilitationsprozesses durch unseren Sozialdienst ist durch die Kooperation mit entsprechenden Reha-Einrichtungen gewährleistet.

In unseren Endoprothesensprechstunden stehen wir Ihnen zudem als kompetenter Ansprechpartner zur Verfügung.

Diese Struktur gewährleistet eine optimale Betreuung und bestmögliche Behandlung unserer Patienten mit dem Ziel wieder schmerzfrei laufen zu können