MEDIZIN mit MENSCHLICHKEIT

Kontakt
Marien-Hospital Marl
Hervester Straße 57
45768 Marl
Telefon: 02365 911-0
Telefax: 02365 911-300
marl@kkrn.de

Zentrum für Hypertonie DGfN

Die Klinik für Innere Medizin Fachbereich Nephrologie unter der Leitung von Dr. med. M. Schmidt im Marien-Hospital Marl ist seit dem 29.09.2015 ein zertifiziertes Zentrum für Hypertonie nach den Vorgaben der deutschen Gesellschaft für Nephrologie (DGfN).

Hierdurch werden die hohen Qualitätsstandards zur Abklärung und Behandlung der „Volkskrankheit“ Bluthochdruck sichergestellt. Es finden regelmäßige Überprüfungen dieser Standards statt, um die bestmögliche Versorgung nach dem aktuellsten Stand der Wissenschaft zu gewährleisten. Nierenerkrankungen und Bluthochdruck haben sehr viele Verbindungen. Die häufigsten Ursachen für eine organisch bedingte Form des Bluthochdruckes sind Erkrankungen der Nieren und Nebennieren.

In enger Zusammenarbeit mit der Klinik für Innere Medizin Fachbereich Kardiologie hier am Hause unter der Leitung von Prof. Dr. med. M. Spiecker und seinem Team haben wir eine große Anzahl an diagnostischen sowie therapeutischen Verfahren (u.a. Langzeit-Blutdruckmessung, Belastungs-EKG, Herz-Ultraschalluntersuchung, Ultraschalluntersuchung der Nierengefäße sowie spezielle Hormondiagnostik, etc.) um Patienten mit Bluthochdruck sicher und frühzeitig zu erkennen und adäquat zu behandeln.

Im Marien-Hospital stehen Ihnen speziell ausgebildete Ärzte (Hypertensiologen) zur Seite, um die Folgen eines unentdeckten oder schwer zu behandelnden Bluthochdrucks, wie Herzschwäche, erhöhtes Schlaganfall-Risiko oder chronische Nierenschwäche abzuwenden.

Die Abklärung sowie Behandlung des Bluthochdrucks ist teilweise im Rahmen der ambulanten Sprechstunde möglich. Für einige Untersuchungen und Kontrolltests ist jedoch eine stationäre Betreuung notwendig. Hierfür hat die Klinik für Innere Medizin, Fachbereich Nephrologie eine Reihe von standardisierten Abläufen sogenannte Behandlungspfade entwickelt welche auch bei der Zertifizierung überprüft werden.

Kontakt:

Sekretariat für Innere Medizin, Fachbereich Nephrologie
Ute Giersbeck
Telefon: 02365 911-261
Telefax: 02365 911-303
Mail: nephrologie.marl@kkrn.de