MEDIZIN mit MENSCHLICHKEIT

MEDIZIN mit MENSCHLICHKEIT

Studien

Wir bieten unseren Patienten im Darmzentrum die Teilnahme an wissenschaftlichen Studien an. Sie werden nach entsprechender Genehmigung durch die Ethikkommission unter strengen wissenschaftlichen Bedingungen durchgeführt. Das Ziel dieser Studien ist die bessere Versorgung der Patienten.

An folgenden Studien nehmen wir teil:

Psychoonkologie

Zielsetzung der Studie
Die Studie dient der Verbesserung der Erkennung psychosozialen Unterstützungsbedarfs und Therapie behandlungsbedürftiger psychischer Störung bei Krebskranken.

Wer kann teilnehmen?
Teilnehmen können Patienten mit hämatologischen und soliden Tumoren während unterschiedlicher Behandlungsphasen. Hierzu muss ein spezieller Fragebogen (FBK-R10) von den Patienten beantwortet werden.

EDIUM

Zielsetzung der Studie
Die EDIUM-Studie („Ergebnisqualität bei Darmkrebs: Identifikation von Unterschieden und Maßnahmen zur flächendeckenden Qualitätsentwicklung“) vergleicht die Lebensqualität nach der Behandlung bei Darmkrebs bundesweit. Die Ergebnisse der Studie sollen dabei helfen, das Leben mit Darmkrebs in Deutschland zu verbessern.

Wer kann teilnehmen?
Teilnehmen können Patienten mit bösartigen Tumoren des Dickdarms und des Mastdarms in allen Stadien der Erkrankung. Die Teilnehmer werden anhand eines international anerkannten Fragebogens (EORTC QLQ-30 und QLQ-C29) nach ihrem allgemeinen Wohlbefinden und Ihrer körperlichen Fitness, nach psychischen Beschwerden und körperlichen Problemen vor der Therapie und 12 Monate nach Beginn befragt.