Ausbildung zum Pflegefachassistent (m/w/d)

Ab 01.04.2023 | Marl

Ausbildungsbeginn: 01.10.2022

Praktische Ausbildung

Die praktische Ausbildung erfolgt auf verschiedenen Stationen unserer vier Krankenhäuser unter Anleitung von Gesundheits- und Krankenpflegerinnen und -pflegern sowie Praxisanleiter/-innen. Darüber hinaus findet ein 6-7-wöchiger Einsatz in ambulanten Pflegediensten und in der stationären Langzeitpflege statt.
 

Die Ausbildungsdauer beträgt ein Jahr. Sie umfasst mindestens 700 Stunden theoretischen und praktischen Unterricht sowie mindestens 950 Stunden praktische Ausbildung. Ein Abschluss als Pflegefachassistent bietet die Möglichkeit eine dreijährige Ausbildung zum Pflegefachmann zu absolvieren.

Arbeitszeiten und Vergütung:

Die tarifliche Arbeitszeit ist auf 38,5 Stunden pro Woche festgelegt, die monatliche Vergütung beträgt 1.089,91 €

Theoretische Ausbildung

Die theoretische Ausbildung wird in Unterrichtsblöcken von 4 - 5 Wochen vermittelt. Der Unterricht findet im Klassenverband statt. In der Regel umfasst ein Studientag 8 Unterrichtsstunden (8 - 15.45 Uhr).

Ausbildungsziel

Die Ausbildung soll insbesondere dazu befähigen Pflegefachpersonen bei pflegerischen Aufgaben zu unterstützen und bei der Gesundheitsförderung sowie der Versorgung und Begleitung von Menschen mit pflegerischem Unterstützungsbedarf mitzuwirken.

Sie haben noch fachliche Fragen?

Dann steht Ihnen der Schulleiter gerne zur Verfügung

Antonius Vollmer, Telefon 02365 911-31550

Sekretariat: Petra Lander, Telefon 02365 911-31551

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Online-Bewerbung.

Unser Klinikverbund:

Die KKRN Katholisches Klinikum Ruhrgebiet Nord GmbH ist mit ihren vier Betriebsstätten und 29 medizinischen Fachabteilungen die größte Klinikgesellschaft im nördlichen Ruhrgebiet. Fast 3.000 hochqualifizierte Mitarbeiter engagieren sich hier für die Gesundheit und das Wohlbefinden von knapp 33.000 stationären sowie 50.000 ambulanten Patienten im Jahr. Daher lautet der Leitsatz des Klinikverbundes „Medizin mit Menschlichkeit“. Für den Pflegenachwuchs bildet die KKRN GmbH an zwei Zentralschulen in Dorsten und Marl jährlich 410 Schüler aus. Zusätzlich ist die Klinikgesellschaft Akademisches Lehrkrankenhaus der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.

Das bieten wir:

Vergütung und Urlaub nach Tarif
Unterstützung bei Weiterbildungen
Übernahme und unbefristete Verträge
Beruf und Familie vereinbaren