MEDIZIN mit MENSCHLICHKEIT

MEDIZIN mit MENSCHLICHKEIT

Kontakt

Gertrudis-Hospital Westerholt
Kuhstraße 23
45701 Herten-Westerholt
Telefon: 0209 6191-0
Telefax: 0209 6191-109
westerholt@kkrn.de

Keine Ereignisse gefunden.

Aktuell - März 2021: Tagesklinik im Gertrudis-Hospital nimmt wieder Patienten auf

Umfassendes Hygienekonzept

Nach einer langen coronabedingten Durststrecke öffnet die Tagesklinik im Westerholter Krankenhaus wieder ihre Pforten. Und dies selbstverständlich unter allen erforderlichen Hygienerichtlinien.
 

Zurück zu mehr Selbstständigkeit
Auch wenn die Plätze zurzeit noch begrenzt sind, damit Hygiene- und Abstandsregeln eingehalten werden, freut sich das Team um Stationsleiterin Elke Bauer, wieder für ihre Patienten im Einsatz zu sein.
 

Sicherheit von der Aufnahme bis zur EntlassungDamit der Aufenthalt auch coronakonform und so sicher wie möglich stattfinden kann, wurde ein besonderes Hygienekonzept entwickelt: Unter anderem wird jeder Patient zwei Tage vor der Aufnahme mit einem PCR-Test abgestrichen. Darüber hinaus tragen die Patienten eine FFP2-Maske und erhalten täglich einen Schnelltest und werden nach Symptomen befragt. Tägliches Fiebermessen und das Einhalten der AHA( L) -Regel gehören ebenfalls dazu. Auch im Rahmen der Entlassung und beim Transport werden alle erforderlichen Hygienemaßnahmen beachtet.


Informationsaustausch und Anmeldungen erfolgen telefonisch über Elke Bauer unter der 0209 6191-158 oder 0209 6191-160. 

Tagesklinik

Wenn Sie Hilfe bei Alterserkrankungen benötigen, die ambulante Hilfe jedoch zu Ihrer Betreuung nicht ausreicht, Sie aber nicht so krank sind, dass Sie auch nachts im Krankenhaus bleiben müssen, dann sind Sie in der Tagesklinik genau richtig.

Unser Team besteht aus 

  • ÄrztInnen
  • Kranken- und AltenpflegerInnen
  • KrankengymnastInnen
  • PhysiotherapeutInnen
  • ErgotherapeutInnen
  • SprachtherapeutInnen
  • SeelsorgerInnen
  • Sozialarbeiter/-innen

Wir bieten

  • ärtzlich-medizinische Diagnostik/Behandlung
  • aktivierende Pflege und Alltagsschulung
  • Krankengymnastik
  • Physikalische Therapie
  • Ergotherapie
  • Sprach- und Schlucktherapie
  • Anpassung von Hilfsmitteln
  • Beratung in sozialen Fragen
  • Seelsorge
  • Anleitung und Beratung Ihrer Angehörigen
  • Mittagessen, ggf. Diäten
  • Gelegenheit zur Mittagsruhe
  • kleine Zwischenmahlzeiten und Getränke
  • Transport zur Tagesklinik und zurück mit behindertengerechten Fahrzeugen
  • Rollstuhltransport

Unsere Ziele

  • gute medizinische Behandlung
  • Stabilisierung Ihrer Gesundheit
  • Erhöhung Ihrer Mobilität
  • Erhalt der Fähigkeiten, die Sie für das selbstständige Leben in Ihren eigenen vier Wänden brauchen
  • Förderung Ihrer sozialen Kompetenz

Dr. med. Anette Borchert

Chefärztin
Fachärztin für Innere Medizin, Geriatrie und Palliativmedizin

Elke Bauer

Leitung Tagesklinik
Telefon: 0209 6191-158/160