MEDIZIN mit MENSCHLICHKEIT

MEDIZIN mit MENSCHLICHKEIT

Herzlich Willkommen im Gertrudis-Hospital Westerholt

Das Gertrudis-Hospital Westerholt gehört zum Klinikverbund KKRN Katholisches Klinikum Ruhrgebiet Nord, der größten Klinikgesellschaft im nördlichen Ruhrgebiet. Das Westerholter Krankenhaus verfügt über vier medizinische Fachabteilungen, eine Palliativstation, eine geriatrische Tagesklinik sowie eine Kindertagesstätte. Knapp 4.860 Patienten im Jahr finden im Gertrudis-Hospital bei 350 Mitarbeitern eine hochqualifizierte Beratung und vertrauensvolle Behandlung. Daher lautet der Leitsatz des Klinikverbundes „Medizin mit Menschlichkeit“. Zusätzlich ist die KKRN GmbH Akademisches Lehrkrankenhaus der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.

Regelung ab 18.11.2020: Generelles Besuchsverbot und Durchführung von Antigen-Schnelltests bei Besuchern in unseren KKRN-Krankenhäusern

Achtung: Im Gertrudis-Hospital Westerholt herrscht ein ausnahmsloses Besuchsverbot.

Ausnahmen für das St. Elisabeth-Krankenhaus Dorsten, das St. Sixtus-Hospital Haltern am See:

Besuche sind ab dem 6. (und anschließend 11., 16. usw.) stationären Aufenthaltstag unter bestimmten Voraussetzungen möglich.

Voraussetzung: Der Besucher muss im Vorfeld vom Patienten als Kontaktperson benannt worden sein. Weiterhin muss ein negatives Ergebnis des Antigen-Schnelltests vorliegen, der vor Betreten des Krankenhauses von uns durchgeführt wird.

Zeitraum des Besuchs: 15 bis 17 Uhr (letzter Einlass um 17 Uhr)

Dauer des Besuchs: maximal 30 Minuten

Ausnahmen: In besonderen Fällen (demente oder sterbende Patienten) können Ausnahmen hinsichtlich der Besuchsregelung individuell abgesprochen werden. Väter dürfen weiterhin bei der Geburt dabei sein.
 

Beim Aufenthalt im Krankenhaus müssen alle Besucher einen Mund-Nasen-Schutz tragen (wichtig: Alle Masken mit Ventil sind für Besucher der KKRN-Krankenhäuser nicht zulässig). Das Betreten des Krankenhauses durch Besucher, die Symptome aufweisen, welche auf eine SARS-CoV-2-Infektion hindeuten, ist untersagt.

Bitte drucken Sie unseren Besucher-Fragebogen vollständig ausgefüllt aus und bringen ihn zu Ihrem Krankenhaus-Besuch mit.


Alle Cafeterien bleiben bis auf Weiteres geschlossen. 

Arztpraxen mit Testbereitschaft

KEINE AMBULANTEN TESTS IM KRANKENHAUS

Patienten, bei denen Verdacht auf das Coronavirus besteht, sind weiterhin dazu angehalten, sich vorerst telefonisch mit ihrem Hausarzt in Verbindung zu setzen. Wer sich auf das Virus testen lassen möchte, weil am Urlaubsort ein negatives Testergebnis vorgelegt werden muss, findet hier eine Liste der Arztpraxen mit Testbereitschaft.

Testvorgehen

Besucher

Besucher

positiver Coronatest

Fragebogen

für Besucher

Medizinische Kliniken und Fachbereiche

Klinik für Akutgeriatrie, Frührehabilitation und Palliativmedizin

Chefärztin: Dr. med. Anette Borchert

Schwerpunkte:

  • Erkrankungen und die Behandlung alter Menschen

Klinik für Anästhesie

Chefärztin: Prof. Dr. med. Gertrud Haeseler

Schwerpunkte:

  • Durchführung von Narkosen während Operationen
  • Postoperative Patientenbetreuung

Klinik für Chirurgie, Minimal-invasive Chirurgie und Unfallchirurgie

Chefärztin: Dr. med. Elisabeth Winkelmann

Schwerpunkte:

  • Allgemeine Chirurgie, Viszeral- und Unfallchirurgie
  • Chirurgische Ambulanz, Funktionslabor

Klinik für Innere Medizin

Chefarzt: Dr. med. Berthold Rawert

Schwerpunkte:

  • Diagnostik und Therapie der Krankheitsbilder in der Inneren Medizin

Palliativmedizin

Chefärztin: Dr. med. Anette Borchert

Schwerpunkte:

  • Erhaltung und Verbesserung der Lebensqualität der Patienten

Tagesklinik

Schwerpunkte:

  • Medizinische Diagnostik und Behandlung, aktivierende Pflege
  • Krankengymnastik, Physikalische Therapie, Ergotherapie u.v.m.