MEDIZIN mit MENSCHLICHKEIT

MEDIZIN mit MENSCHLICHKEIT

Postoperative Überwachung

Nach dem Eingriff:

Neben dem Operationstrakt liegt der Aufwachraum. Hier werden alle Patienten postoperativ überwacht. Wenn der Patient wach, ansprechbar und kreislaufstabil ist, kommt er auf die ent- sprechende Station. Die zuständige Schwester/Pfleger erhält ein ausführliches Übergabeprotokoll, in dem auch die nächsten Behandlungsschritte festgehalten sind. In Einzelfällen, nach größeren Eingriffen, kann zusätzlich eine weitere Überwachung auf der Intensivstation erforderlich sein. Moderne Überwachungseinheiten und speziell ausgebildetes Personal gewährleisten eine sichere Intensivüberwachung rund um die Uhr.