MEDIZIN mit MENSCHLICHKEIT

MEDIZIN mit MENSCHLICHKEIT

Weihnachtliches Mitsingkonzert zugunsten des Fördervereins der Palliativstation am Gertrudis-Hospital

Startdatum:
12.01.2020
Startzeit:
16:00 Uhr
Endzeit:
18:00 Uhr
Ort:
St. Michael-Kirche Gelsenkirchen-Hassel
Beschreibung:

Es ist schon eine langjährige Tradition und zugleich immer wieder eine gute Tat:

Wie jede Jahr veranstaltet der ökumenische Kirchenchor Hassel  sowie das Bläserensemble Lukas-Horns ein Weihnachts- Mitsing- Konzert zugunsten des Fördervereins für Palliativmedizin am Gertrudis Hospital Westerholt. Dieses Mal unter dem Thema: „Himmel und Erde berühren sich“ singen Chor und Solisten (Heike Krämer und Petra Simiankowski, Sopran, Aleksandra Kotenova, Mezzosopran, Hugo lechtenböhmer, Tenor ) alte und moderne Lieder zu weihnachtlichen Themen und zum Jahreswechsel; bei dem einen oder anderen Lied darf gerne mitgesungen werden. Die Leitung des Chores hat wieder Regina Naglav, die der Lukas-Horns Jürgen Schlöhlein. Zum Ende der Veranstaltung bleibt Gelegenheit zum Verweilen bei einem kleinen Imbiss und Getränken.  

Der Chor  und das Bläserensemble bieten schon seit Jahren anspruchsvolle und doch eingängige Konzertmusik an für Groß und Klein und Alt und Jung . Mit dem Erlös unterstützen sie die Arbeit in der Palliativstation des Gertrudis-Hospitals in Westerholt. Besondere Schulungen für Mitarbeiter, ein besserer Personalschlüssel und die Unterstützung ehrenamtlicher Arbeit für Menschen am Ende ihres Lebens werden dadurch ermöglicht.

Der Eintritt zu dem Konzert ist frei, Chor, Bläser und die Palliativstation bitten um eine Spende.