MEDIZIN mit MENSCHLICHKEIT

MEDIZIN mit MENSCHLICHKEIT

Westerholter Gesundheitsgespräche - COPD - Wenn das Atmen schwer fällt

Startdatum:
30.01.2019
Startzeit:
18:00 Uhr
Endzeit:
20:00 Uhr
Ort:
Hörsaal Schulungsgebäude
Beschreibung:

Mehr als fünf Millionen Deutsche leiden bereits an COPD. Als Hauptursache gilt das Rauchen. „Eine chronische Bronchitis entwickelt sich langsam und wird oft unterschätzt. Sie kann sich jedoch zur lebensbedrohlichen Erkrankung mit zunehmender Atemnot und dauerhafter Lungenschädigung entwickeln. Frühe Erkennung und Behandlung können den Krankheitsverlauf beeinflussen und die Beschwerden lindern“. erklärt der Referent, Chefarzt Dr. med. Berthold Rawert, Chefarzt der Klinik für Innere Medizin am Gertrudis-Hospital.

Dieser informiert in seinem Vortrag über das Krankheitsbild, seine medikamentöse Behandlung einschließlich moderner häuslicher Beatmung und erklärt vorbeugende Maßnahmen. Der Chefarzt steht nach dem Vortrag für weitere Fragen zur Verfügung.