MEDIZIN mit MENSCHLICHKEIT

MEDIZIN mit MENSCHLICHKEIT

Kontakt

KKRN Katholisches Klinikum Ruhrgebiet Nord GmbH
Hervester Straße 57
45768 Marl
Telefon: 02365 911-0
Telefax: 02365 911-300
info@kkrn.de

Keine Ereignisse gefunden.

Veranstaltungen

März 2020

Kostenfreier Pflegekurs für pflegende Angehörige

03.03.2020 - 17.03.202014:30 Uhr - 18:00 Uhr
St. Sixtus-Hospital Haltern am See, Treffpunkt: Pforte

Ziel dieses 12-stündigen Kurses ist es, Sie als pflegende Angehörige dabei zu unterstützen, notwendige pflegerische Maßnahmen im häuslichen Umfeld selbst durchzuführen. Wir bieten Ihnen eine Gelegenheit, sich mit der akuten Veränderung Ihres Pflegealltages und Pflegesituationen...

Pflege-Café

03.03.202015:00 Uhr - 17:00 Uhr
Schulungsraum im Schulungsgebäude, Gertrudis-Hospital Westerholt

Das Gertrudis-Hospital lädt im März zum Pflege-Café für pflegende Angehörige ein. Es findet am Dienstag, den 3. März, von 15 bis 17 Uhr statt. Das Team informiert über das Thema „Warum ist eine Vorsorgevollmacht so wichtig? Wer sollte eine besitzen?“. Anschließend werden anstehende...

[mehr]

Kostenfreie Schulung für Angehörige von Menschen mit Demenz

05.03.2020 - 19.03.202015:30 Uhr - 19:00 Uhr
Marien-Hospital Marl

Am Donnerstag, den 5. März, startet das Team der Überleitungspflege im Marien-Hospital Marl wieder mit einem neuen kostenfreien Kurs für pflegende Angehörige von Demenzerkrankten. „Zum einen bietet diese Schulung pflegenden Angehörigen Alltagshilfen an; zum anderen macht sie...

Schulung für Angehörige von Demenzerkrankten

09.03.2020 - 23.03.202014:30 Uhr - 18:30 Uhr
Schulungsraum im Schulungsgebäude, Gertrudis-Hospital Westerholt

Im März bietet das Gertrudis-Hospital wieder Schulungen für Angehörige von Demenzerkrankten an. Die Demenzschulungen finden an drei aufeinanderfolgenden Montagen jeweils von 14.30 bis 18.30 Uhr in der Krankenpflegeschule des Krankenhauses statt.

Termine:
9. März
...

[mehr]

Kurse für pflegende Angehörige

10.03.2020 - 24.03.202014:30 Uhr - 18:30 Uhr
Schulungsraum im Schulungsgebäude, Gertrudis-Hospital Westerholt

Im März bietet das Gertrudis-Hospital wieder neue Kurse für pflegende Angehörige an. Die Kurse finden an drei aufeinanderfolgenden Dienstagen jeweils von 14.30 bis 18.30 Uhr in der im Schulungsraum im Schulungsgebäude des Krankenhauses statt.

Termine:
10. März
17....

Westerholter Gesundheitsgespräche - Was hilft, wenn Magen und Darm Samba tanzen?'

11.03.202016:00 Uhr - 18:00 Uhr
Gertrudis-Hospital, Schulungraum im Schulungsgebäude

Fast jeder Mensch erkrankt im Laufe seines Lebens einmal an einer Magen-Darm-Infektion. Sie gehört zu den häufigsten Infektionskrankheiten und kündigt sich durch Übelkeit, Durchfall und Erbrechen an. Doch wodurch wird so eine Magen-Darm-Infektion überhaupt verursacht? Wie lässt sich...

[mehr]

Vortrag 'Lungenentzündung: Wie kann ich mich schützen?'

11.03.202016:00 Uhr - 17:00 Uhr
Gasthof Schult, Gahlener Str. 333, Dorsten

Referent:  

Dr. Hermann Thomas, Chefarzt der Klinik für Innere Medizin, Fachbereich Pneumologie, Allergologie, Schlaf und Beatmungsmedizin

[mehr]

Abendsprechstunde - Ist Zittern immer Parkinson?

11.03.202018:30 Uhr - 20:00 Uhr
Bildungsinstitut für Gesundheitsberufe, Hülskampweg 1-3, Dorsten
[mehr]

Kreißsaalführung

17.03.202019:00 Uhr - 21:00 Uhr
Konferenzraum, Ebene 2 im St. Elisabeth-Krankenhaus, Pf.-W.-Schmitz-Str. 1, 46282 Dorsten

Beste medizinische Versorgung und eine sanfte und sichere Geburt Ihres Kindes in familiärer Atmosphäre: Das sind die Anliegen, die uns als geburtshilfliche Abteilung für Sie als werdende Eltern am Herzen liegen. Damit Sie sich einen persönlichen Eindruck von unserem Team, unseren...

[mehr]

Ultraschall-Fortbildungskurs: Lungensonographie in der Intensiv- und Notfallmedizin - Theorie und praktische Übungen - NAWL

21.03.202009:00 Uhr - 16:00 Uhr
Marien-Hospital Marl, Hervester Straße 57, 45768 Marl

Die Lunge galt aufgrund ihres hohen Luftgehaltes lange als der Sonographie nicht zugänglich. Bis auf limitierte Fragestellungen mit lungennaher
Sonographie, zum Beispiel Diagnostik und Therapie des Pleuraergusses, kommen daher bisher primär radiologische Methoden...

[mehr]