MEDIZIN mit MENSCHLICHKEIT

Zertifizierte Qualität in der Behandlung von betagten Patienten Gertrudis-Hospital erhält geriatrisches Gütesiegel

09.11.2022 - Gertrudis-Hospital Westerholt

Es ist geschafft. Die Klinik für Geriatrie mit angeschlossener Tagesklinik am Westerholter Gertrudis-Hospital wurde nach dem neuen Geriatrischen Qualitätssiegel GeriZert zertifiziert. 

Einen ganzen Tag lang wurde die Geriatrie im Westerholter Krankenhaus von einem unabhängigen Institut auf den Prüfstand gestellt. Neben Struktur- und Prozessabläufen von der Aufnahme, der differenzierten Diagnostik bis zur Entlassung, der Zusammenarbeit von multiprofessionellen Teams innerhalb der Geriatrie wurden ebenso Bereiche wie Patientensicherheit und Risikomanagement in den Fokus genommen. Und dies nun mit bescheinigtem Erfolg.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit dieser erfolgreichen Zertifizierung einen hohen Qualitätsstandard belegen können. Die interdisziplinäre Zusammenarbeit von Pflegekräften, Ärzten, Physio- und Ergotherapeuten, Sozialdienst und vielen weiteren beteiligten Bereichen wurde ebenso ausgezeichnet wie die sehr guten Abläufe in unserer geriatrischen Abteilung“, freut sich Dr. Anette Borchert, Chefärztin der Klinik für Geriatrie im Gertrudis-Hospital.

Die Klinik für Geriatrie im Westerholter Krankenhaus besteht mittlerweile seit 32 Jahren. Schwerpunkt der Klinik liegt in der ganzheitlichen Behandlung betagter Patienten. Dabei werden sowohl körperliche, mentale, funktionelle und soziale Aspekte in der Therapie berücksichtigt.

„Unser Ziel ist es, unsere betagten Patienten möglichst selbständig und mobil wieder in das häusliche Umfeld zu entlassen“, erklärt Dr. Borchert. Bei der Genesung unterstützt nicht nur der Therapiehund Oscar, der die Patienten regelmäßig besucht. Auch die Tagesklinik für Patienten, die weiterhin eine ambulante Therapie benötigen, sowie Angebote für pflegende Angehörige ergänzen das umfassende Konzept der geriatrischen Klinik.

Das interdisziplinäre Team rund um Chefärztin Dr. Anette Borchert (4.v.lks) freut sich über den Erhalt des Qualitätssiegels GeriZert.(Fotocredit: Günter Schmidt)