MEDIZIN mit MENSCHLICHKEIT

Das Lernen hat sich gelohnt

29.09.2021 - Marien-Hospital Marl
Schule für Gesundheits- und Pflegeberufe am Marien-Hospital verabschiedet 24 neue Gesundheits- und Krankenpfleger sowie 18 neue Krankenpflegeassistenten
Ihr Engagement wurde belohnt: Insgesamt 42 Schüler bestanden im September an der Schule für Gesundheits- und Pflegeberufe am Marler Marien-Hospital mit herausragenden Ergebnissen ihr Examen und sind nun staatlich anerkannte Gesundheits- und Krankenpfleger oder Krankenpflegeassistenten. Mit ihnen freuen sich ihre Kursleiter Sebastian Börner und Christine Schäpers. Von den Gesundheits- und Krankenpflegeassistenten setzen einige wenige ihre Karriere mit einer Ausbildung zur Pflegefachfrau oder zum Pflegefachmann an der Krankenpflegeschule in Marl fort. Alle Absolventen dürfen sich bereits über eine Anstellung freuen und die meisten von ihnen wurden von der KKRN Katholisches Klinikum Ruhrgebiet Nord GmbH in ein Arbeitsverhältnis übernommen.

„Die neue generalistische Ausbildung zur Pflegefachfrau oder zum Pflegefachmann ist zukunftssicher und bietet noch mehr Orientierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten“, so Antonius Vollmer, Schulleiter der Schule für Gesundheits- und Pflegeberufe in Marl. Außerdem ist sie europaweit anerkannt. Interessierte können sich schon jetzt für die Ausbildung ab dem 1. April 2022 bewerben. Mehr Informationen dazu unter www.kkrn-karriere.de.  Am 1. Oktober startet die neue Ausbildung zum generalistischen Pflegefachassistenten und löst damit die Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegeassistenz ab.

Sie bestanden die dreijährige Ausbildung zu staatlich anerkannten Gesundheits- und Krankenpflegern: Jacqueline Yvonne Bauer, Michelle Brand, Lena Marie Buschmann, Beyza Dag, Gina Friedhoff, Julia Grundmann, Julia Anna Himmelmann, Nils Hofmann, Sarah Kefenbaum, Kathrin Klein, Teresa Katharina Maria Kornau, Kathleen Loren Legrand, Karina Martin, Diana Ochs, Ronja Inga Carmen Petersohn, Celina Pieper, Amrei Placek, Melina Pudrowski, Gezim Shala, Janina Smirnow, Sebastian Stiller, Lina Ströing, Marco Syska und Sandra Josefa Ulfig-Klinnert.

Sie absolvierten die einjährige Ausbildung in der Krankenpflegeassistenz: Hakan Aydin, Anitha Benny, Adelina Dauti, Dogan Ellialti, Lisa-Marie Ingrid Erfkemper, Laura-Sophie Gartz, Hamayoon Farooq Javed, Janine Christin Kelleners, Barbara Helene Lackner, Jasmine Maleßa, Oguzhan Merdivan, Beria Orucoglu, Julia Elisabeth Barbara Rabending, Luca Rauter, Denise Durkadin Schlottke, Margarita Sichwardt, Justine Slawiak und Lincy Thomas.