MEDIZIN mit MENSCHLICHKEIT

MEDIZIN mit MENSCHLICHKEIT

Gertrudis-Hospital - Über 1000 Euro für die Palliativstation

18.01.2019 - Gertrudis-Hospital Westerholt

Der Förderkreis der Palliativmedizin am Gertrudis-Hospital Westerholt freut sich über den Spendenerlös des weihnachtlichen Mitsingkonzerts, das am 13. Januar in der Michaelskirche in Gelsenkirchen Hassel zugunsten der Palliativstation am Westerholter Krankenhaus stattfand. Unter dem Motto „ Kommt, seht den Stern!“  erfreute der Chor der Gemeinden St. Michael und der Lukasgemeinde und die Lukas Horns zwei Stunden das Publikum mit weihnachtlichen Weisen.

Dr. Anette Borchert und der Förderkreis der Palliativmedizin freuen sich über einen Scheck über 1.070 Euro an Spendengelder. „Wir bedanken uns recht herzlich bei allen Chormitgliedern sowie bei allen Spendern, die damit die Förderung der Ausbildung unserer Ehrenamtlichen sowie weitere Fortbildungen im Bereich der Palliativmedizin erst ermöglichen“, freut sich Dr. Anette Borchert.

Die Ausbildung von Therapiebegleithund Oscar konnte u.a. aus dem Erlös des Konzerts finanziert werden. Chefärztin Dr. Anette Borchert und Hundeführerin und Koordinatorin des Ehrenamtes, Regina Kruse, freuen sich über die tierische Unterstützung bei der Therapie.