MEDIZIN mit MENSCHLICHKEIT

MEDIZIN mit MENSCHLICHKEIT

Pressemitteilungen

Fit und gesund im Klinikalltag

21.09.2018 - St. Elisabeth-Krankenhaus Dorsten

Mitarbeitervertretung veranstaltete Gesundheitstag für Kollegen

Dorstener Zeitung - Vorbericht Abendsprechstunde "Volksleiden Diabetes: Alarmsignale, Diagnose und aktuelle Therapien"

20.09.2018 - St. Elisabeth-Krankenhaus Dorsten
Autor: Ina Fischer - Medienhaus Lensing

Hier finden Sie den Vorbericht zur Abendsprechstunde "Volksleiden Diabetes: Alarmsignale, Diagnose und aktuelle Therapien" als PDF. 

57 neue Gesundheits- und Krankenpfleger/innen im St. Elisabeth Bildungsinstitut

17.09.2018 - St. Elisabeth-Krankenhaus Dorsten

Nach drei Jahren intensiven Lernens und nach den praktischen, schriftlichen und mündlichen Examensprüfungen kann nun bekanntgegeben werden: 57 Schülerinnen und Schüler haben ihr Können in der Gesundheits- und Krankenpflege erfolgreich unter Beweis stellen können. Das St. Elisabeth Bildungsinstitut für...

Fachbereich unterstützt Kampagne "Arthroskopie hilft!"

17.09.2018 - St. Elisabeth-Krankenhaus Dorsten

Der Fachbereich für Orthopädie, Unfallchirurgie und Sporttraumatologie am St. Elisabeth-Krankenhaus Dorsten macht mit bei der Kampagne "Arthroskopie hilft!". Unter diesem Motto ging beim diesjährigen Jahreskongress in Linz (Österreich) eine Initiative der Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie...

Geburtshilfe - Life Magazin

06.09.2018 - St. Elisabeth-Krankenhaus Dorsten

Hier finden Sie den gesamten Artikel über die Geburtshilfe aus dem Life-Magazin. 

Vorbericht Abendsprechstunde "Atemwegsinfektionen"

06.09.2018 - St. Sixtus-Hospital Haltern am See

Hier finden Sie den Vorbericht als PDF zum Download. 

Nachbericht Abendsprechstunde "Rückenschmerzen und Bandscheibenvorfall"

06.09.2018 - Marien-Hospital Marl

Hier finden Sie den Nachbericht als PDF. 

Chefarzt-Wechsel in der Radiologie

05.09.2018 - St. Elisabeth-Krankenhaus Dorsten
Autor: Anke Klapsing-Reich, Dorstener Zeitung

Dr. Martin Sailer geht. Sein Nachfolger Dr. Dirk Orban will neue Akzente setzen.