MEDIZIN mit MENSCHLICHKEIT

Zwergenkita am Gertrudis-Hospital Westerholt

Die Spielgruppe Zwergenkita ist nicht nur ein Angebot für die Mitarbeiter/ -innen des Gertrudis-Hospitals und den Kiniken der KKRN GmbH, sondern steht allen Eltern in Westerholt, Haltern, Marl und den umliegenden Orten offen. Das Angebot richtet sich vor allem an Alleinerziehende und an Familien, bei denen beide Eltern berufstätig sind.

Kinder, die außerhalb der Öffnungszeiten von Kindergärten und Schulen selbst überlassen wären, können in der KITA unter Aufsicht spielen, ihre Hausaufgaben machen und Ansprechpartner finden. Außerdem werden sie in der KITA verpflegt.

Die Kinder im Alter von 0 bis 12 Jahren werden in der KITA pädagogisch betreut. An welchen Wochentagen und für wie viele Stunden Ihre Kinder die KITA besuchen, entscheiden Sie selbst.

Unsere Einrichtung steht Ihren Kindern auch offen, wenn Sie sich zum Beispiel aus Krankheitsgründen kurzfristig nicht um Ihren Nachwuchs kümmern können. 

Förderkreis Kinderbetreuung

Um möglichst vielen Kindern den Besuch in unserer KITA zu ermöglichen, sind die Beträge sehr niedrig gehalten. Da die öffentliche Förderung begrenzt ist, ist die KITA auf Spenden angewiesen. Aus diesem Grund wurde der "Förderkreis Kinderbetreuung" im Gertrudis-Hospital gegründet.

Die Vorzüge auf einen Blick

  • Die Betreuung der Kinder liegt in den Händen von pädagogisch geschulten Mitarbeiter/-innen
  • Kinder, die mittags die Schule besuchen, machen nachmittags unter Anleitung ihre Hausaufgaben
  • Die Gemeinschaft mit Kindern verschiedener Altersstufen hilft dabei, soziale Kompetenzen zu gewinnen
  • Die Kinder werden in einer familiären Atmosphäre individuell gefördert
  • Haftpflicht- und Unfallversicherung werden vom Gertrudis-Hospital getragen
Öffnungszeiten
Mo. - Fr.08.00 - 16.00 Uhr
ganzjährig
(auch in den Ferien)
Telefon
Zwergenkita 0209 6191-592
Zentrale des
Gertrudis-Hospitals
0209 6191-0

 

 


Zwergenkita

am Gertrudis-Hospital