MEDIZIN mit MENSCHLICHKEIT

Seelsorge

Zu einer guten Begleitung des kranken Menschen gehört für uns neben der ärztlichen und pflegerischen Versorgung ganz wesentlich auch die Seelsorge. Sie unterstützt die medizinische und therapeutischen Bemühungen. Wenn Sie persönliche Fragen, Ängste oder Nöte haben - unser Team der katholischen und evangelischen Krankenhausseelsorge, unsere Ordensschwestern und auch unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind immer für Sie da. Unser Selbstverständnis als christliches Krankenhaus schließt die besondere Hinwendung zu den unheilbar kranken Menschen ein. Sterben und Tod gehören zum Menschsein.


Daher begleiten wir Sterbende und Angehörige auf ihrem letzten Weg und sind ihnen nahe.

„Ich bin krank gewesen und ihr habt mich besucht.“ (Mt 25,36)

Zahlreiche Geschichten der Bibel erzählen von kranken Menschen. Dabei geht es nie allein um die körperlichen Leiden, sondern immer auch um seelische Belastungen, soziale Einschränkungen, um die Frage nach dem Sinn des Lebens, um die Frage nach Gott. Aus dieser umfassenden Sicht von Krankheit heraus haben Christen schon immer die Sorge um die Seele und die Fürsorge für den Körper zu verbinden versucht.

Wir wünschen Ihnen gute Besserung und Gottes Segen.

Ihr Seelsorge-Team

St. Elisabeth-Krankenhaus Dorsten

Katholische Gottesdienste

An folgenden Tagen wird in unserer Krankenhauskapelle die heilige Messe gefeiert:

Montag, Mittwoch, Freitag18.00 Uhr
Sonntag9.00 Uhr


Evangelische Gottesdienste

Ebenalls wird in der Krankenhauskapelle einmal im Monat evangelischer Gottesdienst gefeiert:

Jeden 2. Donnerstag im Monat19.00 Uhr


Ökumenische Gedenkgottesdienste

Viermal jährlich (Januar, April, Juli, Oktober) gedenken wir im St. Elisabeth-Krankenhaus der Menschen, die in unserer Klinik verstorben sind. Dazu laden wir Angehörige und Freunde sehr herzlich in die Kapelle unseres Hauses ein.

Der nächste ökumenischer Gottesdienst für unsere Verstorbenen findet im Oktober 2017 statt. Der genaue Termin wird noch bekannt gegeben.


Falls Sie das Bett nicht verlassen dürfen, haben Sie die Möglichkeit, über Ihren Zimmerfernseher an unseren Gottesdiensten teilzunehmen. Die Übertragung aller Gottesdienste erfolgt über:

Radio: Sender IV
Fernsehen: Kanal 16

Änderungen entnehmen Sie bitte dem Infokasten vor der Krankenhauskapelle in der Eingangshalle.


Auf Wunsch bringen wir Ihnen die Krankenkommunion ans Krankenbett. Wenn Sie ein Beichtgespräch oder das Sakrament der Krankensalbung möchten, dann informieren Sie mich persönlich oder die GesundheitspflegerInnen auf Ihrer Station. Sie leiten Ihr Anliegen weiter und wir veranlassen dann, dass ein Priester zu Ihnen kommt.

Krankenhausseelsorgerin


Sr. Bernadette Maria Blommel

Pastoralreferentin
Telefon: 02362 29-51408

Seelsorge

St. Elisabeth-Krankenhaus



Gute Hoffnung -

jähes Ende

Gebete

in Alter und Krankheit


St. Sixtus-Hospital Haltern am See

Unsere Gottesdienstzeiten

Unsere Kapelle befindet sich im Altbau des Krankenhauses im ersten Obergeschoss. Sie ist ein Ort der Stille, der Einkehr, des Gebets und steht Ihnen offen. Regelmäßig feiern wir dort gemeinsam Gottesdienste, zu denen Sie herzlich eingeladen sind.

Samstag15.45 Uhr  Vorabendmesse mit Möglichkeit zum Empfang der
Kommunion auf den Stationen
Montag18.00 UhrEucharistiefeier
Donnerstag18.00 UhrEucharistiefeier


Falls Sie das Bett nicht verlassen dürfen, haben Sie die Möglichkeit, über Ihren Zimmerfernseher an unseren Gottesdiensten teilzunehmen. Dazu wählen Sie auf der Fernbedienung die Taste 17.

Sollten Sie uns einmal nicht persönlich erreichen, dann sprechen Sie die Schwestern und Pfleger Ihrer Station an. Wenn Sie von außerhalb anrufen, können Sie auch über die Krankenhauszentrale (Telefon: 02364-104 0) mit uns in Verbindung treten.

Seelsorge

St. Sixtus-Hospital

Krankensalbung

Die Krankenhaussalbung ist ein besonderes Zeichen der Nähe Gottes. Sie will Kraft schenken, Trost spenden und den Menschen helfen, das Leben auch in seinen Grenzen anzunehmen. Wenn Sie das Sakrament empfangen möchten, dann wenden Sie sich bitte an die Schwestern und Pfleger Ihrer Station. Sie leiten Ihr Anliegen gern an uns weiter.



Katholische Seelsorge


Hans-Jürgen Ludwig

Pastoralreferent
Telefon: 02364 104-21105

Evangelische Seelsorge


Hartmut Wortmann

Pfarrer
Telefon: 02364 104-21650




Susanne Schumann

Pastoralreferentin
Telefon: 02364 104-21651

Marien-Hospital Marl

Katholische Gottesdienste

Mitfeier der Eucharistie (Übertragung durch Fernsehen / Rundfunk)

Samstag:16 UhrEucharistiefeier
Montag:15 UhrEucharistiefeier
Dienstag:19 UhrEucharistiefeier
Donnerstag:19 UhrEucharistiefeier


Möglichkeit zum Empfang der Kommunion mit Kommunionfeier jeden Samstag zwischen 9 Uhr und 12 Uhr (oder nach persönlicher Rücksprache).

Spendung der Krankensalbung auf Wunsch und nach Vereinbarung! Bitte melden Sie sich rechtzeitig auf der Station!

Alle Gottesdienste, einschließlich der Gedenkgottesdienste, finden in der Kapelle statt, die auch sonst zum stillen Gebet geöffnet ist. Hier kann eine Kerze angezündet werden oder es können persönliche Gedanken in das ausliegende Fürbittenbuch geschrieben werden.

Im Schriftenstand befindet sich eine Auswahl von Karten und Informationsschriften.

Seelsorge

Marien-Hospital

Ökumenischer Gedenkgottesdienst

Jedes halbe Jahr gedenken wir den Menschen, die in unserer Klinik verstorben sind. Der ökumenische Gedenkgottesdienst findet am letzten Mittwoch im Monat um 16 Uhr statt. Die Angehörigen werden schriftlich dazu eingeladen.

Krankenandacht

Jeden letzten Sonntag im Monat um 16 Uhr findet unsere Krankenandacht statt.

Katholische Seelsorge


Sr. Rosemaria Kalloor

Pastoralreferentin
Telefon: 02365 911-887462

Heiner Innig

Dechant
Telefon: 02365 34316

Sr. M. Theresia

Ehrenamtliche Mitarbeiterin
Telefon: 02365 911-887465



Rufbereitschaft im Dekanat Marl nach Plan
Handy: 0170 7935024

Christlicher Krankenhausdienst
Frau Hedwig Otte
Telefon: 02365 18582
Besuchsdienst der katholischen Pfarrgemeinschaft

Evangelische Seelsorge

  • Wenn Sie einen Besuch wünschen,
  • Wenn Sie das Abendmahl auf dem Zimmer feiern wollen,
  • Wenn Sie uns anvertrauen wollen, was Sie auf dem Herzen haben,

dann setzen Sie sich mit uns in Verbindung oder fragen Sie das Pflegepersonal. Wir als Gemeindepfarrerinnen und Gemeindepfarrer möchten, dass Sie wissen, dass Sie Ihren Weg nicht alleine gehen müssen.

Pfarrer Martin Giesler
Telefon 02365 91255 . martin.giesler@kk-ekvw.de

Pfarrerin Kirsten Winzbeck
Telefon 02365 3802235 . kirsten.winzbeck@kk-ekvw.de

Pfarrerin Sabine Bärenfänger
Telefon 02365 58091789 . sabine.baerenfaenger@kk-ekvw.de


Gertrudis-Hospital Westerholt

Katholische Gottesdienste:

Montag:18:00 Uhr
Dienstag:18:00 Uhr
Mittwoch:08:30 Uhr (unregelmäßig)
Donnerstag:18:00 Uhr
Freitag:18:00 Uhr
Samstag:17:00 Uhr (Vorabendmesse)
Sonntag:09:00 Uhr
An Feiertagen:09:00 Uhr


Evangelische Gottesdienste:

In der Regel jeden 3. Samstag im Monat um 10.30 Uhr mit Abendmahl. Änderungen sind möglich, daher bitte zuvor am Empfang nachfragen. Telefon 0209 6191-0


Ökumenische Gottesdienste:

Meditative Gottesdienste in der Advents- und Fastenzeit sowie monatliche Gottesdienste für ältere Patienten der Tagesklinik und der Geriatrie sowie für interessierte älterer Mitbürgerinnen.

Seelsorge

Gertrudis-Hospital


Katholische Seelsorge


Carlo Bertrand

Pfarrer
Telefon: 0209 6191-665

Hildegard Richartz-Reike

Pastoralreferentin
Telefon: 0209-6191 4857

Evangelische Seelsorge


Anke Demmig

Pastorin
Telefon: 0209 6191-336