MEDIZIN mit MENSCHLICHKEIT

Psychoonkologie

Viele Erkrankungen bringen schwere Krisen und Probleme mit sich, denen sich Patienten schon während des Krankenhaus- aufenthaltes stellen müssen. Die Diagnose Krebs ist für die Betroffenen immer ein Schock und stellt von heute auf morgen das Leben der Patienten auf den Kopf.

Die Psychoonkologie nimmt alle seelischen Faktoren und deren Auswirkungen auf Patienten und deren Angehörige in den Blick. Durch ein umfassendes Beratungsangebot wollen wir die Patienten und deren Angehörige stärken, entlasten und gezielt unterstützen, um so die Lebensqualität zu verbessern.

Aufgabenbereiche der Beratung für Patienten und Angehörige

  • Begleitung, Beratung und Psychotherapie bei onkologische erkrankten Patienten
  • Vermittlung von Strategien zur Angstbewältigung
  • Angebote zur Krisenintervention und Krisenmanagement
  • Psychische Stabilisierung in der Krankheitssituation
  • Hilfe bei der Krankheitsannahme durch psychologische Gesprächsführung
  • Anleitung zur psychologischen Ausrichtung der Chemo- und Strahlentherapie
  • Psychoedukation über die Erkrankung
  • Vermittlung von Wissen aus der Komplementärmedizin
  • Gestaltarbeit und Aromatherapie
  • Kreativworkshops für Patienten
  • Energetisches Coaching (wie z.B. EFT-Klopftechniken zur Angstbewältigung und Schmerzbekämpfung)
  • Lösungsorientierte Gesprächsführung und psychologische Beratung für Angehörige
  • Hilfen für das Ehepaar/Lebenspartnerschaft die Krankheit gemeinsam zu bewältigen
  • Gesprächskreise für Patienten und Angehörige
  • Begleitung von Palliativpatienten
  • Trauerarbeit 

Weitere Aufgabenbereiche:

  • Psychotherapie bei Schmerzpatienten im Rahmen der multimodalen Schmerztherapie
  • Neurotangotherapie C bei neurologisch erkrankten Patienten
  • Beratung von Patienten mit Depressionen, chronischen Erkrankungen und Unfallopfern.
  • Angebote von Entspannungstechniken: geführte Meditation mit Musik (Fantasie- und Traumreisen), Muskelentspannung nach Jakobsen, Bioenergetische Meditation
  • Hilfe zur Selbsthilfe, Seminare zu speziellen psychischen Erkrankungen und Anleitungen zum Umgang mit diesen Erkrankungen

Aufgabenbereiche für die Beratung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

  • Gesprächsstunden und Personalberatung
  • Aromatherapie und Entspannungstrainings
  • Akute Stressbewältigung
  • Selbst- und Zeitmanagement
  • Seminare zur Stressbewältigung, Burnoutprophylaxe und Stärkung des Selbstbewusstseins
  • Betreuung bei Burnout Syndrom
  • Seminare zu bestimmten psychischen Erkrankungen
  • Intervention (kollegiale Fallberatung)
  • Teamcoaching bei Konflikten und Teamgruppenarbeit durch Prozessberatung
  • Einzelcoaching bei zwischenmenschlichen Problemen und Führungsarbeit




Stefanie Riegert

Leiterin der Psychoonkologie der KKRN GmbH, Psychoonkologin
St. Elisabeth-Krankenhaus Dorsten
Telefon: 02362 29-50800

Brid Selting

Psychoonkologin
Marien-Hospital Marl
Telefon: 02365 911-88 7229

Gilda Bachora

Psychoonkologin
St. Sixtus-Hospital Haltern am See
Telefon: 02364 104-0

Rammiya Loganathan

Psychoonkologin
Gertrudis-Hospital Westerholt
Telefon: 0209 6191-336


Psychoonkologie

in der KKRN

Neurotango

Tangotherapie