MEDIZIN mit MENSCHLICHKEIT

Klinik für Innere Medizin, Fachbereich Kardiologie und internistische Intensivmedizin

Herzlich Willkommen in der Klinik für Innere Medizin, Fachbereich Kardiologie und internistische Intensivmedizin.

Die Klinik für Kardiologie ist eine Hauptfachabteilung im Marien-Hospital Marl/KKRN mit 55 Betten. Invasive Kardiologische Diagnostik und Herzkatheteruntersuchungen gibt es hier bereits seit dem Jahr 1983. Seit September 2005 ist die Kardiologie eine eigenständige Hauptabteilung ist. Die Klinik für Kardiologie deckt dabei ein breites Spektrum kardiologischer Erkrankungen ab.

Für Patienten, die einen Herzinfarkt erlitten haben oder unter einem akuten Koronarsyndrom leiden, haben wir in unserer Klinik eine 24-Stunden Herzkatheterbereitschaft eingerichtet. Das heißt: Rund um die Uhr stehen Ihnen speziell ausgebildete Mediziner zur Verfügung, die sich sofort um kardiologische Notfälle kümmern. Die Klinik verfügt über eine zertifizierte Chest-Pain-Unit (CPU), in der Brustschmerzen nach festgelegten Abläufen untersucht und behandelt werden.

Diese Chest Pain Unit ist in 2015 bereits zum zweiten Mal von der "Deutschen Gesellschaft für Kardiologie" zertifiziert und hat den Qualitätscheck erneut erfolgreich bestanden.

Die Vergabe des Gütesiegels ist mit hohen Auflagen verbunden. So muss an allen 365 Tagen im Jahr und volle 24 Stunden am Tag ein Herzkatheterteam bereit stehen. Hieran beteiligen sich fünf Kardiologen des Marien-Hospitals. Die erfahrenen Fachärzte sind in der Lage, lebensbedrohliche Situationen richtig einzuschätzen und bei akuten Herzinfarkten die verstopften oder verschlossenen Gefäße mit Hilfe eines Ballonkatheters und eines Stents sofort wieder zu weiten. Dadurch könnnen sie in vielen Fällen irreversible Schädigungen des Herzmuskels verhindern. Auch die EKG-Monitorüberwachung der Patienten direkt nach der Aufnahme, ein Notfalllabor sowie verschieden bildgebende Verfahren - etwa Ultraschall, Echokardiografie, Computer- und Magnetresonanztomografie - sind Voraussetzung für diese Anerkennung.

Besuchen Sie uns für weitere Informationen auf unserer eigenen Homepage: www.kardiologie-marl.de

Wir wollen, dass Sie bei uns eine Behandlung erfahren, die sich am neuesten medizinischen Wissensstand orientiert. Deshalb sind uns Verbesserungen in Diagnostik und Therapie ein großes und dauerhaftes Anliegen. Dies ist nur möglich durch stetige Fortbildung, eine enge Zusammenarbeit mit den zuweisenden Ärzten, mit anderen Fachabteilungen und mit herzchirurgischen Zentren.

Wir wollen aber auch, dass Sie sich bei uns individuell behandelt und betreut fühlen. Deshalb berücksichtigen wir bei allen medizinischen Entscheidungen immer Ihre persönliche Situation und Ihre Wünsche.

Ihr

Prof. Dr. med. Martin Spiecker
Chefarzt der Klinik für Innere Medizin, Fachbereich Kardiologie und internistische Intensivmedizin

Ballondilatation

Stentimplantation