MEDIZIN mit MENSCHLICHKEIT

Kontakt
KKRN Katholisches Klinikum Ruhrgebiet Nord GmbH
Hervester Straße 57
45768 Marl
Telefon: 02365 911-0
Telefax: 02365 911-300
info@kkrn.de

Prostatazentrum Marien-Hospital Marl

Das Prostatazentrum am Marien-Hospital Marl ist das erste im Kreis Recklinghausen und erst das zweite deutschlandweit, das nach der internationalen Qualitätsnorm DIN EN ISO 9001 zertifiziert wurde. Für Sie als Patient bedeutet das: Im Prostatazentrum werden Sie nur mit solchen diagnostischen und therapeutischen Verfahren behandelt, deren Wirksamkeit wissenschaftlich nachgewiesen und die auch international anerkannt sind.

Transparenz der Diagnostik und Therapie steht dabei an erster Stelle. Das heißt im Klartext: Für jedes Krankheitsbild hat das Team des Prostatazentrums um den Chefarzt Dr. Hans-Jörg Sommerfeld einen so genannten "klinischen Pfad" erarbeitet. Darin sind nicht nur minutiös alle Schritte, sondern auch ihre Abfolge genauestens aufgelistet: Vom Schnitt über den Faden bis hin zu den pflegerischen Maßnahmen verläuft alles nach einem genau definierten Ablaufplan, so jeder weiß, was wann und wie zu tun ist. Das gilt auch für Sie als Patient: Im Prinzip kennen Sie bereits bei Ihrer Aufnahme schon Ihren Entlassungstermin.

In Kürze werden wir Ihnen auf diesen Seiten das Leistungsspektrum der diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten bei Erkrankungen der Prostata genau vorstellen. Wir werden Ihnen dann sowohl konservative als auch operative Möglichkeiten erläutern. Außerdem erfahren Sie, welche Alternativverfahren das Prostatazentrum anbietet. Das ist zum Beispiel bei der gutartigen Prostatavergrößerung die Behandlung mit Laserlicht und beim Prostatakarzinom die Behandlung mit Seeds, also radioaktiv geladenen Teilchen.


Kontakt:

Klinik für Urologie
Sekretariat
Ute Giersbeck
Telefon: 02365 911-261
Mail: nephrologie.urologie.marl@kkrn.de