zurück zur Startseite

In unserem Zentrum finden stark übergewichtige Personen eine kompetente Hilfe auf dem Weg zu einem niedrigeren und gesünderen Körpergewicht.

Hierbei werden unsere TeilnehmerInnen keiner kurzfristigen Crash Diät unterzogen, sondern erhalten eine hochmoderne ambulante Gruppentherapie, die sich auf ein Jahr erstreckt. Eine umfassende Betreuung findet durch ein Spezialistenteam aus Ärzten, Krankenschwestern, Psychologen, Ernährungsfachkräften und Bewegungstherapeuten statt.

Nach der eigentlichen Diätphase, in der die TeilnehmerInnen schon adäquat und medizinisch unbedenklich einen sehr guten Gewichtsverlust erreichen, helfen wir, die Ernährung Schritt für Schritt individuell umzustellen, um die Gewichtsabnahme weiter zu unterstützen und den erreichten Erfolg zu sichern.

Begleitend setzt ab der 3. Programmwoche eine Bewegungstherapie ein. Dieses Programm lässt sich bestens in den Alltag einbauen. Die TeilnehmerInnen müssen sich nur an einem Tag in der Woche ca. 3,5 Stunden für Ihre Gesundheit einrichten.

Unsere Angebote zur Gewichtsreduktion

Unsere Angebote zur Gewichtsreduktion spannen einen weiten Bogen von  individueller Ernährungsberatung über Sportangebote für übergewichtige Kinder bis zu Kochkursen für Eltern übergewichtiger Kinder. Das genaue Programm entnehmen Sie bitte der unserer aktuellen Broschüre "Prävention und Rehabilitation".

Download: Prävention und Rehabilitation

 

Prävention & Rehabilitation

Programm für das zweite Halbjahr 2011

Sicher können wir auch Ihnen helfen!

Im Februar 1995 startete in unserem Zentrum die erste Diätgruppe, und bis heute haben wir in mittlerweile 48 Gruppen viele übergewichtige Personen erfolgreich bei der Gewichtsreduktion unterstützen und begleiten können. Oftmals konnte am Ende des Programms auf Medikamente gegen Bluthochdruck, hohe Blutfettwerte, oder Zuckerkrankheit gänzlich verzichtet oder diese in hohem Maße reduziert werden. Auch Gelenkbeschwerden haben sich meist deutlich gebessert.

Das Ziel unseres kompetenten Teams ist nicht nur die Unterstützung bei der Gewichtsreduktion. Wir legen vor allem Wert darauf, dass die TeilnehmerInnen eine dauerhafte Stabilisierung des erreichten Gewichtes durch eine Veränderung des Ernährungs-/Bewegungsverhaltens erzielen.

Um unsere TeilnehmerInnen nach Gruppenabschluss weiter zu unterstützen, stehen wir auch nach dem intensiven Therapiejahr weiterhin durch Gewichtskontrollen und Beratung zur Verfügung.

Wenn wir Ihr Interesse an näheren Informationen geweckt haben, dann setzen Sie sich doch einfach mit uns in Verbindung.

Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Andrea Holthausen Schmitz. Als Programmleiterin wird sie Sie gerne individuell beraten und zu einem unverbindlichen, persönlichen Gespräch in unser Zentrum einladen. Danach können Sie in aller Ruhe entscheiden, ob Sie an einem unsere Programme teilnehmen möchten.

So erreichen Sie uns:

Gesundheitszentrum am Marien Hospital Marl
Zeppelinstr. 14
45768 Marl

Telefon: 02365 911-359 und 911-887359 Telefax: fax02365 911-176 E-Mail: 

© 2016  Katholisches Klinikum Ruhrgebiet Nord GmbH  •  Stand: 27.08.2011 - 07:44