zurück zur Startseite

Datenschutzerklärung:

Rechtliche Hinweise
Die KKRN Katholisches Klinikum Ruhrgebiet Nord GmbH prüft und aktualisiert die Informationen auf ihren Webseiten in regelmäßigen Abständen. Trotz aller Sorgfalt können sich die Daten inzwischen verändert haben. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Webseiten, auf die mittels Link verwiesen wird. Die KKRN Katholisches Klinikum Ruhrgebiet Nord GmbH ist für den Inhalt dieser Webseiten, die aufgrund einer solchen Verknüpfung erreicht werden, nicht verantwortlich. Darüber hinaus behält sich die KKRN Katholisches Klinikum Ruhrgebiet Nord GmbH das Recht vor, Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen vorzunehmen. Inhalt und Struktur der Webseiten sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten und Bildmaterial, bedarf der vorherigen Zustimmung.

Links zu anderen Webseiten
Das Online-Angebot enthält Links zu anderen Websites (sog. externe Links). Wir haben keinen Einfluss darauf, dass die Betreiber anderer Websites die Datenschutzbestimmungen einhalten.
Die KKRN Katholisches Klinikum Ruhrgebiet Nord GmbH ist als Anbieter für eigene Inhalte nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind u.U. "Links" auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Für fremde Inhalte, die über Links zur Nutzung bereitgestellt werden und besonders gekennzeichnet sind, übernimmt die KKRN Katholisches Klinikum Ruhrgebiet Nord GmbH keine Verantwortung und macht sich deren Inhalt nicht zu Eigen. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte sowie für Schäden, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Web-Site, auf die verwiesen wurde. Für fremde Hinweise ist die Redaktion nur dann verantwortlich, wenn sie von ihnen, d.h. auch von einem eventuellen rechtswidrigen bzw. strafbaren Inhalt, positive Kenntnis hat, und es technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern.

Allgemeines
Diese Datenschutzerklärung gilt nur für die Internetseiten der KKRN Katholisches Klinikum Ruhrgebiet Nord GmbH. Für die verlinkten externen Inhalte gelten möglicherweise andere Datenschutz- und Datensicherheitsbestimmungen. Im dortigen Impressum erfahren Sie, wer für die Inhalte dieser externen Seiten die Verantwortung trägt.
Diese Nutzungsbedingungen unterliegen dem deutschen Recht. Sie können sich jederzeit ändern. Lesen Sie sich diese deshalb von Zeit zu Zeit durch. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen unwirksam oder lückenhaft sein, berührt das nicht die Wirksamkeit der übrigen Klauseln.

Datenschutz (Schutz personenbezogener Daten)
Wir nehmen den Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß den gesetzlichen Bestimmungen sehr ernst. Im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie der für die KKRN Katholisches Klinikum Ruhrgebiet Nord GmbH anzuwendenden Kirchlichen Datenschutz Ordnung (KDO) und des Sozialgesetzbuches (SGB I, X) sind personenbezogene Daten Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierzu gehören neben allgemeinen Angaben wie Name und Anschrift auch privat oder geschäftlich genutzte E-Mail-Adressen und sonstige Kontaktinformationen. Ihr Besuch auf unserer Website bleibt anonym!  Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf eine Seite aus dem Angebot der KKRN Katholisches Klinikum Ruhrgebiet Nord GmbH und bei jedem Abruf einer Datei werden Zugriffsdaten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei auf unserem Server gespeichert.

Jeder Datensatz besteht aus:

  • der Seite, von der aus die Datei angefordert wurde (sog. Referrer-URL)
  • dem Namen der Datei
  • dem Datum und Uhrzeit der Anforderung (sog. "time stamp")
  • der übertragenen Datenmenge
  • dem Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.)
  • einer Beschreibung des Typs des verwendeten Internetbetrachtungsprogramms (engl. "web browser", abgekürzt "browser"; z.B. Mozilla Firefox, Google Chrome oder Microsoft Internetexplorer, Apple Safari, Opera etc.)

Die gespeicherten Daten werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet. Eine Weitergabe an Dritte, zu kommerziellen noch zu nichtkommerziellen Zwecken, findet nicht statt.

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (E-Mail-Adressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Auch hier werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Auch eine Verknüpfung mit oben genannten Zugriffsdaten findet nicht statt.

Die Nutzer haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft über die über sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Zusätzlich haben sie nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung dieser personenbezogenen Daten.

E-Mails werden zurzeit unverschlüsselt über das Internet gesendet und sind daher grundsätzlich vor einer Einsichtnahme durch unbefugte Dritte nicht geschützt. Die KKRN Katholisches Klinikum Ruhrgebiet Nord GmbH hat auf die Datensicherheit im Internet keinen Einfluss und übernimmt keine Haftung bei Missbrauch solcher Daten durch Dritte.

Bitte beachten Sie, dass wir Änderungsmitteilungen zu Anschrift oder Bankverbindung und Widersprüche aus rechtlichen bzw. Gründen des Datenschutzes nur schriftlich auf dem Postweg annehmen können.

Die KKRN Katholisches Klinikum Ruhrgebiet Nord GmbH versendet personenbezogene Daten aus den vorgenannten Gründen ebenfalls nicht über das Internet, so dass Sie eine diesbezügliche Antwort nur auf dem Postwege erhalten. Um Ihre Anfrage beantworten zu können, benötigen wir neben den allgemeinen Angaben z.B. Ihre Versicherungsnummer oder ihr Geburtsdatum.

Sozialgeheimnis
Alle Sozialversicherungsträger unterliegen den Vorschriften des Sozialgesetzbuches (SGB). Im Ersten und Zehnten Buch sind unter anderem die datenschutzrechtlichen Bestimmungen geregelt. Personenbezogene Daten dürfen lt. diesen Bestimmungen nur dann erhoben, verarbeitet, gespeichert und genutzt werden, soweit dies für die Erfüllung gesetzlicher Aufgaben zulässig und erforderlich ist. Darüber hinaus dürfen nur dann Daten erhoben, verarbeitet und genutzt werden, wenn eine freiwillig abgegebene Einwilligung von Ihnen vorliegt. Unsere Mitarbeiter sind verpflichtet, das Sozialgeheimnis einzuhalten. (Diese Verpflichtung gilt über das Ende des Beschäftigungsverhältnisses hinaus). Wenn Sie uns auf freiwilliger Basis eine Einwilligung in die zweckgebundene Speicherung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Diese Daten werden dann umgehend gelöscht.

Service
Haben Sie Fragen, so können Sie jederzeit elektronisch mit uns in Kontakt treten. In diesem Fall wird Ihre E-Mail-Adresse nur für den E-Mailverkehr mit Ihnen verwendet. Beachten Sie aber bitte, dass E-Mails grundsätzlich der Gefahr unterliegen, von unbefugten Dritten abgefangen zu werden.
Ihre Anfrage wird unverzüglich an den für Sie zuständigen Sachbearbeiter weitergeleitet und Sie erhalten schnellstmöglich eine Antwort von uns - ggf. auf dem Postweg -.

© 2017  Katholisches Klinikum Ruhrgebiet Nord GmbH  •  Stand: 08.07.2015 - 09:40