MEDIZIN mit MENSCHLICHKEIT

Kontakt
KKRN Katholisches Klinikum Ruhrgebiet Nord GmbH
Hervester Straße 57
45768 Marl
Telefon: 02365 911-0
Telefax: 02365 911-300
info@kkrn.de

Vortrag: Was ist Palliativmedizin?

Startdatum:
10.10.2018
Startzeit:
18:00 Uhr
Endzeit:
18:30 Uhr
Beschreibung:

Unsere Gesellschaft wird immer älter - dadurch steigen auch die Anforderungen an die Palliativmedizin. Bereits seit über zehn Jahren leistet das Gertrudis-Hospital Westerholt mit seiner Palliativstation einen wichtigen Dienst an Menschen, die an einer unheilbaren und weit fortgeschrittenen Krankheit leiden. Mithilfe von Schmerztherapie und psychosozialer Betreuung hilft ein interdisziplinäres Team aus Medizinern, Psychologen und Seelsorgern todkranken Menschen und ihren Angehörigen, die verbleibende Zeit so lebenswert wie möglich zu gestalten.

"Kommt ein Patient auf unsere Station, erfragen wir erst einmal die Symptome. Das können Schmerzen, Atemnot, Übelkeit oder nicht heilende Wunden sein. Unser Ziel besteht dann darin, die Symptome so zu lindern, dass wir den Menschen möglichst schnell wieder in seine vertraute Umgebung entlassen können", erklärt Dr. Annette Rudolph, Leitende Oberärztin der Geriatrie im Gertrudis-Hospital Westerholt. Durch ein gut funktionierendes Netzwerk aus Krankenhausärzten, niedergelassenen Medizinern, Pflegediensten und ambulanten Hospizdiensten können Patienten anschließend auch daheim betreut werden. In ihrem Gesundheitsvortrag zum Thema "Was ist Palliativmedizin?" erläutert die Leitende Oberärztin die Aufgaben der Palliativmedizin und beantwortet anschließend auch persönliche Fragen. Die kostenlose Veranstaltung, die das Gertrudis-Hospital gemeinsam mit der VHS anbietet, findet am Mittwoch, den 27. Juni, um 18 Uhr im Hörsaal Krankenpflegeschule des Gertrudis-Hospitals statt.