MEDIZIN mit MENSCHLICHKEIT

MEDIZIN mit MENSCHLICHKEIT

Facharzt-Zentrum am Marien-Hospital Marl feiert Jubiläum

04.12.2018 - Marien-Hospital Marl
Zehn Jahre Rundum-Service unter einem Dach

Wenn das kein Grund zum Feiern ist: Mit 2.000 Quadratmetern, neun Arztpraxen, einer therapeutischen Praxis und einer Apotheke wurde das Facharzt-Zentrum am Marler Marien-Hospital vor zehn Jahren eröffnet. Nun feiert das weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannte Zentrum Jubiläum: Neun Arztpraxen sind es weiterhin, nur zwei davon haben in den vergangen Jahren einen Wechsel erfahren und die ergotherapeutische Praxis wurde erweitert.

Kieferchirurg Dr. Frank Walendzik zog nach nur wenigen Jahren aus dem Zentrum aus und ermöglichte Dr. Angela Schomburg und Susanne Meywirth den Einzug in das Facharzt-Zentrum. „Die beiden Ärztinnen für Gynäkologie und Geburtshilfe waren von Anfang an Wunschkandidaten für unser Zentrum, weswegen wir sehr glücklich über ihren Zuwachs waren“, berichtet Ulf Schutter, Facharzt für Allgemeinmedizin, Anaesthesiologie sowie spezielle Schmerztherapie, der seit Beginn im Facharzt-Zentrum am Marien-Hospital tätig ist. Auch der Orthopäde Dr. Wolfgang Jacob verließ das Zentrum nach nur kurzer Zeit, um in den Ruhestand zu gehen. Seine Nachfolger? Die Orthopäden Dirk Schäfers und Dr. Andreas Wels. Auch die Orthopädieschuhtechnik sah sich vor einigen Jahren zu einem Auszug gezwungen. Dadurch konnten die Ergotherapeuten Stephanie Seyer-Brügemann und Thomas Brügemann sich erweitern und den Raum für den speziellen Zweig des Neurofeedbacks sowie der AD(H)S-Therapie nutzen.

„Heute sind wir sehr stolz über unsere Entwicklung und unser Zentrum. Von Anfang an haben wir gemerkt: In der Marler Bevölkerung herrschte Bedarf an einer besseren Gesundheitsversorgung – gerade im Zuge der Verarmung niedergelassener Ärzte“, so Dr. Stephanie Böddeker, Fachärztin für Innere Medizin und Rheumatologie, die ebenfalls seit der Eröffnung im Zentrum tätig ist. Die Patienten profitieren von einer solch engen Zusammenarbeit, wie sie das Facharzt-Zentrum am Marien-Hospital bietet: Durch die enge Verzahnung zwischen Fachärzten und Therapeuten wird ihnen ein breiter Rundum-Service für die ganze Familie geboten. Alle Kompetenzen fließen zusammen, um kurze Wege und weniger Zeitaufwand zu ermöglichen. Auch die hauseigene Apotheke des Facharzt-Zentrums birgt für Patienten viele Vorteile: „Die Apotheke hat genau die Medikamente vorrätig, die bei uns im Hause gefragt sind. So können unsere Patienten schnell mit den nötigen Arzneimitteln versorgt werden“, erklärt Schutter, der über seine Tätigkeit im Facharzt-Zentrum hinaus die Klinik für Multimodale Schmerztherapie im Marien-Hospital leitet.

Auch die Zusammenarbeit zwischen dem Zentrum und dem Krankenhaus, das dem Klinikverbund der KKRN GmbH angehört, ist von gegenseitigem Interesse: „Fast alle Ärzte aus dem Facharzt-Zentrum sind auch konsiliarisch im Marien-Hospital tätig. Das heißt, sie bieten den Ärzten im Krankenhaus ihre Fachmeinung zu medizinischen Fragestellungen an“, so Böddeker. „Und manche von uns – wie zum Beispiel unser Facharzt für HNO Dr. Konrad Frey und unsere Orthopäden Schäfers und Dr. Wels – operieren sogar im Marien-Hospital.“ Doch nicht nur auf medizinischer Ebene arbeiten Facharzt-Zentrum und Krankenhaus eng zusammen: „Fällt zum Beispiel im Aufzug mal das Licht aus, können wir uns auch an die Technik des Krankenhauses wenden“, erläutert Schutter anerkennend. Sogar Patientenschulungen der Ärzte des Facharzt-Zentrums werden in der krankenhauseigenen Cafeteria abgehalten – und auch das Marien-Hospital ist erfreut über diese wertvolle Kooperation: „Wir sind ebenfalls sehr dankbar für diese fruchtbare Verzahnung auf allen Ebenen, die sich stetig weiterentwickelt. Durch das Facharzt-Zentrum hat sich zum Beispiel das Netzwerk unseres Krankenhauses mit den anderen niedergelassenen Ärzten aus der Region verbessert“, so Ulrike Leissner, kaufmännische Betriebsleitung des Marien-Hospitals in Marl.

„Eine Feierlichkeit zum zehnjährigen Bestehen, bei der alle Mitarbeiter des Facharzt-Zentrums sowie die Geschäftsführung des Klinikverbundes eingeladen waren, haben wir selbstverständlich auch schon abgehalten“, berichtet Facharzt Schutter lächelnd. „Hier bekamen wir deutlich zu spüren, wie eng der Zusammenhalt ist, der hoffentlich auch noch viele weitere Jahrzehnte bestehen wird.“

 

Alle Ärzte und die Apotheke des Facharzt-Zentrums im Überblick:

Allgemeinmedizin, Anaesthesiologie und spezielle Schmerztherapie
Ulf Schutter

Innere Medizin, Rheumatologische Schwerpunktpraxis
Dr. Stephanie Böddeker

meineGyn Marl, Frauenheilkunde
Dr. Angela Schomburg und Susanne Meywirth

Gemeinschaftspraxis für Kinder- und Jugendmedizin
Dres. Ulrike und Wolfgang Roglitzki, Anna Kukuy

Orthopädie und Unfallchirurgie
Dirk Schäfers und Dr. Andreas Wels

Neurologie und Psychiatrie
Thomas Sauerbier

Hals-, Nasen und Ohrenheilkunde
Dr. Konrad Frey

Haut- und Laserzentrum Dermafit, Laser-Schwerpunkt-Praxis
Dr. Randolf Bertlich

Ergotherapie Brügemann GbR
Thomas Brügemann und Stephanie Seyer-Brügemann

Praxis für Neurofeedback & AD(H)S-Therapie
Thomas Brügemann und Stephanie Seyer-Brügemann

Praxis für Logopädie Schlering
Christian Schlering

Finken Apotheke
Rainer Namockel

Auf zehn von Erfolg gekrönte Jahre blicken die Mitarbeiter des Facharzt-Zentrums und die Betriebsleitung des Marien-Hospitals zurück. (Fotocredit: Günter Schmidt)